Februar 2019:

Die entwickelten Fragebögen sind nun online und in allen fünf Partnersprachen, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Litauisch und Französisch, verfügbar. Die Fragebögen untersuchen die Erfolgsfaktoren und Hindernisse der Mobilität in der Aus- und Weiterbildung in ganz Europa.