5. Transnationales Projekttreffen am 30.September und 1.Oktober 2019 in Kerpen/Köln

Bei diesem Treffen besprachen alle Partner zunächst den aktuellen Stand der Umfrage. Da die Gesamtzahl der zu befragenden Auszubildenden immer noch nicht erreicht ist, werden die Partner den Fragebogen weiterhin nach einem Auslandsaufenthalt an die Auszubildenden weiterleiten. Derzeit wurden 303 von 640 Fragebögen gesammelt.

Die Mehrheit der Partner gab an, dass sie nach wie vor sehr zufrieden darüber seien, dass es eine Änderung der Methode gegeben habe und dass jetzt nur noch die Auszubildenden vor und nach der Mobilität befragt werden. Dennoch ist es nach wie vor schwierig, junge Menschen zur Teilnahme an der Umfrage zu bewegen. Diese Schwierigkeiten bestehen auch in den Institutionen, aber die Tatsache, dass sich alle Partner auf persönliche Interviews geeinigt hatten, war ein erleichternder und verbindlicher Ansatz.